Kaden, Helga und Heinz: Von Sachsen bis ins Böhmerland
Zurück zur Katalogkarte
Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort 5
  • Oseker Mönche erschließen im 12. Jahrhundert die dunklen Wälder 7
  • Blick vom Wolkenstein 10
  • Wo eyn man ercz suchen will, das mag her thun mit rechten 12
  • Preissturz durch Zinnfunde 13
  • Der Marienberger Stadtgründer war auch nur ein Mensch 16
  • Und Sonnabend wird gebadet 20
  • Es kommt alles vom Bergbau her 22
  • Die Eispinge vom Plattenberg 24
  • Freiberg und der Ablaßhandel 26
  • Der Bauer ist schön, aber der Vogel singt nichts Gutes darin 29
  • Wie Joachimsthaler Bergknappen "müssen aufrurig werden" 31
  • Die dicken Groschen von Joachimsthal 34
  • Pilger zogen nach Mariaschein in Böhmen 36
  • Der wundersame Käse von Abertham 40
  • Kopfgeld für Wilddiebe 43
  • Geht zu den Nonnen 45
  • Stückweise verkaufte man das Bier 48
  • Der rote Hahn ging um 50
  • Der Chronist Christian Lehmann 54
  • Der Krieg muß den Krieg ernähren 58
  • Der bewegte Lebensweg des Pastors Christian Schindler 61
  • Pastoren litten mit ihren Gemeinden 63
  • C'est la guerra - so geht es im Krieg zu 66
  • Die Odyssee des Altarbildes von St. Wolfgang 70
  • Die Plattner fanden eine neue Heimat 71
  • 150 000 Protestanten wechselten von Böhmen nach Sachsen 75
  • Weihnachtlicher Aufruhr in Dörnthal 79
  • Totenstein im Reitzenhainer Wald erinnert an die Zeit der Landsknechte 80
  • Lengefeld beklagte 1680 Hunderte Pestopfer 84
  • Nackte Jungfern und dissonanter Kirchengesang 87
  • Zölle zahlte man schon vor Jahrhunderten 89
  • Unwetter in vergangenen Jahrhunderten 91
  • Wir bitten dich Sankt Florian 93
  • Kostbarkeiten in der Kirche Forchheim 96
  • Nur Privilegierte durften Jahrmarkt halten 97
  • Von Harzern und Pechern 100
  • Wie die Dippoldiswalder ihr Jagdprivileg verloren 103
  • Vor Schulmeister und Bettelbrot bewahr uns der Herre Gott 106
  • Bestattungsbräuche und Schulhausbau 109
  • Die Zigeuner galten als vogelfrei 111
  • Hinrichtung in Rübenau 113
  • Historische Steine am Wege 115
  • Tausende Holzteller schwammen auf der Elbe 119
  • War Armut wirklich ein Segen 121
  • Getreide aus Böhmen 124
  • Wenn das böhmische Bier aber so gesund ist 126
  • Schule war einst so schlecht wie Bier und Beleuchtung 129
  • Annaberger Niklaszöpfe und der Bischof von Myra 131
  • Obrigkeitliche Kritik an Forchheimer Sitten 134
  • Schlackensteine in den Mauern von Kallich 136
  • Zarenbesuche im Erzgebirge 138
  • Und wieder stehen die Schweden in Sachsen 141
  • Leineweber begehen Wirtschaftsverbrechen 145
  • Gebirgler zahlen für den großen Sieg über Napoleon 147
  • Der Christmettenstreit von Lauter 149
  • Sie ehrten ihn, indem sie sich nützten 152
  • Rothenthal als Geburtsort des "Kater Lampe" 154
  • Lengefelder Kantor - Kämpfer der Revolution 1848/49 156
  • Das Amtsgericht in Olbernhau 158
  • Eine Tanne - ein Stein - ein König 160
  • Explosionen erschütterte das Rungstocktal 161
  • Der fromme Hirsch zu Johanngeorgenstadt 163
  • Heute gibt es keine Wunder mehr 165
  • Ortsregister 168
  • Quellenverzeichnis 171
  • Bildnachweis 172